Was stärkt dich als energetisch sensible Person? Meine 5 besten Tipps für dich



In der Solo-Podcast Episode #16 vom 15.07.2021 teile ich mit dir 5 Tipps, die jeder energetisch sensible Mensch braucht, um stark und gefestigt bei sich zu sein und zu bleiben:

  1. Auszeit Pausen sind sehr wichtig für dich! Nimm sie dir, plane sie ein. Nutze Zeit alleine für dich. Geh in die Natur oder verweile an deinem Lieblingsort, egal ob drin oder draußen. Du merkst selbst, wo es dir gut tut.

  2. Fokus vs. Ablenkung Entscheide für dich, ob Meditation jetzt hilfreich ist und du dich fokussierst oder ob du dich lieber mit Lesen und das Abtauchen in andere Welten ablenkst. Tipp: meist ist Fokus und die Konzentration auf deine Innenwelt hilfreicher. Probier es einfach mal aus, was dir besser tut.

  3. Körperlich Bewusstes Atmen, langsam und tief in den Unterbauch hilft, dich zu erden und äußerlich und innerlich ruhig zu werden. Sport wie z.B. Yoga und Joggen können dir ebenfalls helfen, deine Aufmerksamkeit nach innen zu richten.

  4. Energetisch Nutze die Lichtsäule oder Lichtdusche, um alle Fremd- und Negativenergien, die an dir haften, zu entfernen. Es ist ein befreiendes Gefühl, wenn du nur noch deine eigene Energie spürst.

  5. Mental und emotional Nutze positive Gedanken und Erinnerungen, um dich in Balance zu bringen. Nimm deine Gefühle wahr und wenn du merkst, dass es nicht deine eigenen sind, weil du von anderen etwas aufgenommen hast, dann lasse sie wie Ballons in den Himmel steigen.

Bist du auch eine energetisch sensible Person und möchtest Unterstützung, individuelle Beratung und Coaching, damit dein Leben leichter wird, du dich besser abgrenzen kannst und du ganz du selbst bist?


Dann ruf mich gerne an unter +49 170 7647120 oder schreib mir eine email an: hallo@herzschwingen.com - ich liebe es zu lesen und ganz besonders Nachrichten von meinen Interessenten und Kunden!


Deine Daniela

Die Podcast Folge kannst du hier hören:

www.herzschwingen.com/podcast